Einige von euch werden das Projekt vielleicht schon kennen : zeronet.io es ermöglicht eine Seite über peers zu hosten, dh. jeder Besucher stellt diese zur Verfügung falls der ersteller (im normalfall ein server der rund um die uhr läuft) offline ist. dies ermöglicht neben ständiger verfügbarkeit auch das eventuelle sperren extrem erschwert werden. im derzeitigen stadium kann man bereits Skripte wie die eigene forensoftware , einen chat , blogsysteme , accountmanagement nutzen und nach belieben anpassen. da das python basierte projekt jedem ermöglicht kostenlos inhalte zu ‘verteilem’ , gibt es öffentliche ‘public’ proxies sodass alles auch außerhalb des netzwerks aufgerufen werden kann [vor einigen wochen habe ich selbst einen gestartet: http://zero.pags.to:43110 ] bei boerse werden hauptsächlich externe links gepostet. die moderation wäre vereinfacht (beispielsweise über shared accounts auf einem vps für moderatoren um bereiche des forums zu ändern) und die bereits gegebenen möglichkeiten blieben bestehen [subforen usw ebenfalls möglich] evtl kann dieser beitrag als diskussionsmedium dienen denn im endeffekt könnte jeder ein solches board dort veröffentlichen wenn genug boerse mitglieder interessiert sind , allerdings würde ich auf unterstützung des altbewährten teams hoffen wink
mfg Christian