Der Osten – Entdecke wo du lebst Europas Marktplatz: Die Geschichte der Leipziger Messe, 5.5.2015, MDR

Zitat:

Die Geschichte der Stadt Leipzig ist eng verbunden mit ihrer Geschichte als Handelsstadt. Vor 850 Jahren wurde dort die erste Messe abgehalten und bis heute wird die Stadt ihrem Ruf als “Europas Marktplatz” gerecht.

Seit über 850 Jahren prägt die Messe das Leben in Leipzig. Begonnen hat alles damit, dass sich genau in Leipzig zwei wichtige Handelsstraßen kreuzten: die Via Regia und die Via Imperii. Später schützte der Kaiser Maximilian per Dekret den jungen Messeplatz vor der Konkurrenz anderer Städte. Noch heute hütet das Stadtmuseum diese Urkunde, das Messeprivileg, wie einen Schatz.

Wirtschaftsjournalist Heinz Helge Heinker denkt bei diesem Satz an die Erfindung der Mustermesse zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Auf einmal war es nicht mehr nötig, dass die Aussteller ihren kompletten Warenbestand nach Leipzig schafften. Stattdessen zeigten sie ihre Muster und lieferten anschließend direkt zum Kunden. Und für diese Musterpräsentationen bauten die Leipziger in der Innenstadt mächtige Messepaläste. Und holten so die Welt direkt auf ihren Marktplatz. Dr. Volker Rodekamp, Direktor des Stadtmuseums Leipzig, ist überzeugt davon, dass zu allen Zeiten die Messe dafür gesorgt hat, dass Leipzig eine sehr wache, sehr aufmerksame und sehr moderne Stadt ist.

Das Messegeschäft im Zeitalter des Internets

Aber wie entwickelt sich das Messegeschäft in der Zukunft? Brauchen die Aussteller Messehallen und Freiflächen oder präsentieren sie künftig ihre Waren über das Internet? Wohin entwickelt sich der Handel? Messegeschäftsführer Martin Buhl Wagner schaut zuversichtlich nach vorn: “Auf der Messe kann man die Menschen kennen lernen, mit denen man ein Geschäft macht. Und ein Geschäft, das in Millionenhöhe abgeschlossen wird, das macht man nicht, weil man jemanden über ein modernes elektronisches Medium eine Nachricht gesendet hat, sondern das macht man, wenn man mit Leuten am Tisch gesessen hat.”

2xvgmn4gz

Sprache: Deutsch

Format: MP4

Hoster: depositfiles

Größe: 809 MB